Spaghetti mit Bärlauchpesto


Für 4 Personen:

500g Spaghetti
100g Bärlauchpesto
Parmesan

Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Auf vier vorgewärmte Teller verteilen. Etwas Kochwasser von den Nudeln dazugeben - das Pesto verteilt sich dann besser und das Ganze ist nicht so trocken. Pesto auf die Nudeln geben, etwas Parmesan darüberhobeln. Nach Belieben Pfeffern, mit Kresse bestreuen.


Bärlauch
Bärlauchspaghetti
Bärlauchspaghetti

Dazu passt z.B. ein 2015er Grauburgunder vom Weingut Keth aus Rheinhessen. Im Glas schöne Farbe mit einem Hauch rosa. In der Nase ein zarter Duft von exotischen Früchten mit einer leichten Kräuternote. Im Mund dann wieder der Anklang exotischer Früchte, etwas Banane, mit einem Anklang von Gras im Abgang, schöne leichte Säure. Mit 13° Alkohol kein ganz leichter Zeitgenosse, aber auch keine Wuchtbrumme.